NewsPreise

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht das Rauhe Haus

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht das Rauhe Haus

Am 17. Dezember besuchten Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Hamburgs Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher und Hamburgs Sozialsenatorin Dr. Melanie Leonhard Das Rauhe Haus. Sie besuchten zunächst eine Werkstatt auf dem Traditionsgelände in Horn und sahen dann einen kurzen Ausschnitt aus dem Stück NICHTS des Klabauter Ensembles. Danach setzte man sich zu Tischgesprächen zusammen. Alle drei Gäste nahmen sich die Zeit, ins Gespräch zu kommen, waren zugewandt und engagiert. Wir konnten erzählen, worauf wir stolz sind und was noch schwierig ist - nicht selten aufgrund einer Gesetzeslage, die Menschen mit Behinderungen noch immer als eine separate Gruppe denkt.

Das Klabauter Ensemble hat sich in diesem Jahr mit dem Schultheaterstudio Frankfurt, der Garage des Thalia in der Gaußstraße, dem monsuntheater, dem Mecklenburgischen Staatstheater in Schwerin, der Fabrik in Altona und der TUFA Trier so manche neue Bühne erobert... und nun auch noch die politische.

Hier den Beitrag des Hamburg Journals ansehen.