NewsPreise

4 Minuten Theater – Social Distancing

4 Minuten Theater - Social Distancing

Die Behörde für Kultur und Medien und Hamburgs Privattheater realisieren neues, digitales Format.

 

„Social Distancing“ ist in der Corona-Pandemie zur neuen Norm geworden: Andere auf Abstand halten, ihnen nicht zu nahe kommen. Neue Regeln, die unterschiedliche Emotionen hervorrufen. Das inklusive Ensemble des Klabauter Theaters vergleicht in "4 Minuten Theater" die vermeintlich „neue“ Realität mit ihrer eigenen alltäglichen Wahrnehmung von Körperlichkeit und sozialem Miteinander und wirft dabei viele Fragen auf.
Neben den Porträts einzelner Schauspielerinnen und Schauspieler mit Beeinträchtigung stammen einzelne Szenen im Film aus der aktuellen Produktion "Alle Krank" mit Premiere am 10. September 2020.
"4 Minuten Theater" ist ein Format von Hirn und Wanst, nach einer Idee von Felix Poulheim und Marco Antonio Reyes Loredo.