Schauspieler

Sabrina Fries, Schauspielerin

Sabrina Fries

Schauspielerin

Lebenslauf

Sabrina Fries, geb. 1976
Schauspielerin am Klabauter Theater seit: 01.02.1998
Nationalität und Sprache: Deutsch
Körpergröße: 155 cm
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: braun

Rollen

2018   „Endspiel” von Samuel Beckett (Regie: Dorothee de Place) : Nell

2017   „Bühnentod“ (Regie: Jan Köhler): Sabrina/Lady Featherville

2017   „Die Zeitraffer“ (Regie: Die AZUBIS): philosophische Cocktailtrinkerin

2016/2017   „Die Olympia-Probe“ (Regie: Dorothee de Place): Moderatorin

2016   „NICHTS“ (Regie: Dorothee de Place): Ensemble

2016   „AJAX Katharsis“ frei nach Sophokles (Regie: Dorothee de Place): Tekmessa

2014   „Elbenstern“ nach Tolkien (Regie: Astrid Eggers): Bäckerin, Baum, Blumenmädchen     

2014   „Frankensteins Erbe“ (Regie: Die AZUBIS) : Ärztin

2013   „Projekt: GELD“ (Kollektive Stückentwicklung): Bankräuber

2012   „Crazy Sommernachtstraum reloaded“ (Regie: Astrid Eggers): Titania

2011   „WeltWildFremd“ (Regie: Astrid Eggers): Ärztin

2009   „Ungehalten Sein“ (Regie: Astrid Eggers): Sängerin

2008   „Crazy Sommernachtstraum“ frei nach Lebert / Shakespeare (Regie: Astrid Eggers): Titania

2006   „Ein Fest für Alle“ (Regie: Astrid Eggers): Tochter Lisa

2004   „Andersisches Kaleidoskop“ (Regie: Astrid Eggers): Ärztin

2002   „Yvonne, die Burgunderprinzessin“ nach Gombrowicz (Regie: Astrid Eggers): Königin

2000   „Glückslos glücklich“ Revue nach Hans im Glück (Regie: Astrid Eggers): Bäuerin

1999   „Der Sturm“ nach Shakespeare (Regie: Astrid Eggers): ?

1998   „Seltsames Spiel“ (Regie: Astrid Eggers): Lady